Wechselkurse:1 Euro: 4.2117 PLN1 USD: 3.6604 PLN
Metallkurse:Kupfer: 5,965.50 $/tZink: 2,819.50 $/t
  • wmn

    Marktführer in der Produktion

    von NE- Metallen

    Walcownia Metali Nieżelaznych "ŁABĘDY" S.A.

Bronze

BAND AUS BRONZE / BLECH AUS BRONZE

ANWENDUNG
ELEKTRONIK, FERNSEH- UND RUNDFUNKTECHNIK, AUTOMOBILINDUSTRIE, ELEKTROMASCHINENINDUSTRIE

SORTEN
PN - 92/H-87050 NORMBEZEICHNUNG
PN-EN 1652 DIN 17662 ASTM B103, B97 JIS H3110 BS 2870
CUSN4 B4 CUSN4 CUSN4 C51100 C5111 PB101
CUSN6 B6 CUSN6 CUSN6 C51000 C5191 PB103
CUSN8 B8 CUSN8 CUSN8 C52100 C5212 -
PN - 92/H-87060 - - - - -
CUSi3Mn1 BK31 - - - - C5101

ABMESSUNGEN, ZUSTÄNDE DER VERFESTIGUNG
1. Verfestigungszustände:
r – Zustand weich
pz – Zustand nach Kaltwalzen (halbhart, hart elastisch, doppelt elastisch und Äquivalente nach einschlägigen Normen)
pg – Zustand nach Warmwalzen
2. Nach Absprache können Bänder und Bleche mit bestimmten Eigenschaften ausgeführt werden.
3. Die Erzeugnisse werden in Übereinstimmung mit folgenden Normen hergestellt: PN, EN, ASTM, DIN, GOST, JIS.

BÄNDER AUS BRONZE
Dicke [mm] Breite [mm] Verfestigungszustand Innendurchmesser des Bandbundes [mm]
0,10 - 0,14 5 - 9 pz 260,360
10 - 350 100, 200, 300, 400, 500
0,15 - 0,60 5 - 9 r,pz 260, 360
10 - 350 100, 200, 300, 400, 500
0,61 - 2,00 20 - 350 300, 400, 500

BLECHE UND GURTE AUS BRONZE
Sorte Dicke [mm] Breite [mm] Länge [mm] Verfestigungszustand
CuSn4, CuSn6, CuSn8, CuSi3Mn1 0,20 - 5,00 max 350 max 2000* r, pz
CuSi3Mn1 5,00 - 30,00 max 600 pg
* Für Dicke 2 mm beträgt die max. Länge 2500 mm

Bronze ist eine Legierung von Kupfer mit Zinn oder einem anderen Metall, das sich durch einen Kupferanteil von mindestens 80 Gewichtsprozenten auszeichnet. Der Schmelzpunkt liegt bei 940-1084 Grad Celsius und die Dichte beträgt 7,5-9,3 g/cm³.
 
Bronze besitzt mehrere unschätzbare Vorteile, insbesondere die Beständigkeit (ist sehr beständig gegen Witterung und Korrosion). Bronze kann verarbeitet und gehärtet werden, mildert hervorragend die Reibung.
 
Walzwerk für Nichteisenmetalle „Łabędy” stellt solche Elemente aus Bronze wie Bleche und Bänder her. Das in dem Herstellungsverfahren verwendete Material stellen sog. Bronzen zum Umformen dar, aus denen neben Blechen und Bändern auch Stäbe, Drähte und Rohre hergestellt werden.
 
Die detaillierte Anwendung der Bronzen zum Umformen hängt jedoch von ihrer Zusammensetzung ab, aufgrund derer folgende Bronzen unterschieden werden:
 
Aluminiumbronze
Wie der Name schon sagt, bestehend hauptsächlich aus Aluminium (4-11%).  Kann auch Eisen, Mangan und Nickel enthalten. Symbole der Aluminiumbronzen: BA5 (CuAl5), BA8 (CuAl8), BA93 (CuAl9Fe3), BA1032 (CuAl10Fe3Mn2), BA1044 (CuAl10Fe4Ni4), BA92 (CuAl9Mn4). Sie werden normalerweise in der chemischen, Elektromaschinen- und maritimen Industrie eingesetzt.
 
Berylliumbronze
Analog, mit dem höchsten Anteil von Beryllium (von 1,6% bis 2,1%). Kann auch Nickel mit Cobalt und Titan enthalten. Symbole der Berylliumbronzen: BB2 (CuBe2Ni (Co)), BB1T (CuBe1,7NiTi), BB2T (CuBe2NiTi). Sie werden in der chemischen Industrie und der Elektronik eingesetzt.
 
Zinnbronze
Es wird keine Überraschung sein, wenn man sagt, dass sie vor allem aus Zinn besteht (1-9%). Außerdem kann sie auch Zink, Blei und Phosphor enthalten. Symbole der Zinnbronzen: B2 (CuSn2), B4 (CuSn4), B6 (CuSn6), B43 (CuSn4Zn3), B443 (CuSn4Zn4Pb3), B444 (CuSn4Zn4Pb4). Sie werden in der Bau-, Elektromaschinen und mechanischen Industrie eingesetzt.
 
Silizium-Bronze
Enthält 2,7% bis 3,5 Silizium und 1,0% bis 1,5% Mangan. Ihr Symbol ist BK31 (CuSi3Mn1). Sie wird in der chemischen und der Elektromaschinenindustrie eingesetzt.
 
Manganbronze
Enthält 11,5% bis 13 Mangan und 2,5% bis 3,5 Nickel. Ihr Symbol ist BM123 (CuMn12Ni3). Sie wird in der elektrischen Industrie eingesetzt.